Die mitochondriale Energie ist die Basis für organisiertes Leben, Entwicklung und Bewußtseinsbildung. Die Intensität der mitochondrialen Energiegewinnung ist deshalb der Maßstab für die Vitalität. Stress, Überlastung und destruktive Umweltfaktoren zehren an den Reserven. Der Funktionsverlust der energieerzeugenden Systeme führt in den Burn-out und in die vorzeitige Alterung.

Setzt man den zellulären Energielevel als zentrale Größe, dann ergibt sich eine "neuartige" Ernährungswissenschaft, die im Atlantischen wurzelt und die Kontrolle über das "Gaspedal" zurückgibt. Mit den romantischen Vorstellungen von „gesunder und ausgewogener Ernährung“ wird aufgeräumt.

Konventionelle "Nahrungsergänzung" ist überholt. Die Zukunft ist Dynamic Nutrition oder Cuisine supramoleculaire. Mit dieser Technologie erarbeite ich für meine Kunden effektive und originelle Lösungen.

Sie profitieren von 30 Jahren Entwicklungserfahrung, meiner umfassenden Kompetenz und Branchenkenntnis und selbstverständlich von meinem hohen Serviceniveau.

Um originell und quer denken zu können, ist  mein Interessenspektrum extrem breit gefächert:

  • Ernährungsphysiologie
  • Stress
  • Regeneration
  • Mentale Performance
  • Flow - der aktive Zeitmodus
  • Kreativität und Inception

Mein Angebotsspektrum umfasst:

  • Forschung
  • Recherchen
  • Produktentwicklung
  • Coaching
  • Project Pro

 

Projekt "Eishans":

Leistungsoptimierung durch Neukonfiguration der Schnittstelle Mensch - Motorrad

News 08-2017: Die Vorbereitungen für die kommende Saison laufen bereits auf Hochtouren.

03-2017: Der Eishans fährt bei der Eisspeedway Team-WM in Inzell mit dem Team Deutschland aufs Podium und gewinnt die Bronze-Medaille.
.

 

In regelmäßigen Abständen veröffentliche Ich im Lab Talk Beiträge zu relevanten Themen.

Auf Anfrage stelle ich registrierten Interessenten eine Literaturliste zur Verfügung.

 

Joomla templates by a4joomla